Engines & Components 

MAN Truck & Bus erhält Großauftrag über 2.188 Motoren für Busse aus Russland

MAN Motoren kommen in Stadtbussen des russischen Busherstellers LIAZ (Likinski Awtobusny Zawod) zum Einsatz.

Nikolay Odintsov (li.), CEO bei GAZ Group Bus Division, und Heinz Brunmayr, Leiter des Motorenvertriebs On-Road bei MAN Truck & Bus, vor einem LIAZ Bus Typ 6213 mit verbautem MAN D0836 LOH Motor.

MAN Truck & Bus gab auf der belgischen Fachmesse Busworld in Kortrijk die Lieferung von 2.188 Motoren an LIAZ, ein Tochterunternehmen von Russlands größtem Automobilkonzern GAZ Group, bekannt. Der Auftragswert liegt im höheren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. Die Bandbreite der Bestellung reicht dabei von effizienten Dieselmotoren bis hin zu Erdgasmotoren. Die damit ausgestatteten Stadtbusse von 12 und 18 Metern Länge werden überwiegend im Personennahverkehr in der russischen Metropole Moskau eingesetzt, aber auch im Stadtbusverkehr von St. Petersburg sowie weiteren russischen Städten kommt die fortschrittliche MAN Antriebstechnologie zum Einsatz. LIAZ hat gegenwärtig rund die Hälfte der bestellten Motoren erhalten, bis Ende des Jahres wird der Auftrag komplettiert.

„Eine Großstadt wie Moskau stellt besonders hohe Anforderungen an den öffentlichen Nahverkehr. Stadtbusse müssen auch bei extremer Witterung und hohem Fahrgastaufkommen einen zuverlässigen und pünktlichen Personentransport gewährleisten. Die robusten und umweltfreundlichen MAN Motoren sind ideale Basis, um einen leistungsstarken und sicheren Betrieb der Fahrzeuge zu ermöglichen. Besonders erfreulich ist auch die Tatsache, dass LIAZ mit MAN Motoren der Abgasstufe Euro-5 sowie Erdgasmotoren als einer der wichtigsten russischen Bushersteller auf klimaschonende Antriebstechnologie für einen sauberen Personentransport setzt“, sagt Lars Himmer, Geschäftsführer von MAN Truck & Bus in Russland.

Die laufruhigen MAN D0836 LOH Dieselmotoren sowie E0836 LOH CNG-Motoren zeichnen sich durch eine hohe Leistungsdichte bei minimaler Geräuschentwicklung aus. Eine ausgezeichnete Wirtschaftlichkeit durch geringen Schmier- und Kraftstoffverbrauch ist beiden Motorarten gemein. Die umweltschonenden MAN D0836 LOH Motoren (Euro 4 und besser) kommen durch die MAN PURE DIESEL® Technologie ohne Zusatzbetriebsstoffe aus. Die CNG-Motoren bieten beste Abgaswerte auch ohne Partikelfilter deutlich unter EEV-Niveau. Diese können mit speziell dafür vorgesehenem Biogas betrieben werden, wodurch eine weitgehende Reduzierung der CO2-Emissionen erreicht wird. Auch im Betrieb mit fossilem Erdgas liegen die CO2-Emissionen geringfügig unter denen eines Dieselmotors.

LIAZ ist langjähriger Geschäftspartner von MAN Truck & Bus, so wurde der russische Bushersteller bereits zwischen 2007 und 2010 mit 1.050 MAN Motoren ausgestattet. Der erneute Großauftrag über 2.188 Motoren ist ein weiterer wichtiger Schritt für MAN Truck & Bus, sich erfolgreich als Hersteller von Nutzfahrzeugen als auch Anbieter von Diesel- und Gasmotoren für Lkw und Busse auf dem russischen Markt zu etablieren.