Engines & Components 

Neue Vertriebsstruktur im Marktsegment Power bei MAN Truck & Bus

Ein Ansprechpartner für alle Belange rund um die Motoren der Energieerzeugung.

Die Leitung der Vertriebsabteilung Power Sales bei MAN Truck & Bus uebernimmt ab sofort Antonio Giordano (39).

Das externe Motorengeschäft der MAN Truck & Bus AG ist im Segment Power neu aufgestellt. Vertrieb und Service von Motoren zur Energieerzeugung werden ab sofort durch die Abteilungen Sales, Sales Engineering und Service Support geregelt. Die bisherige Unterscheidung nach Betriebsstoff und Einsatzzweck entfällt. Durch diese Modifikation passt sich das Marktsegment Power an die Strukturen der anderen Segmente On-Road, Off-Road und Marine im externen Motorengeschäft der MAN Truck & Bus AG an.

Die Bereiche Sales, Sales Engineering und Service Support werden nun entsprechend der neuen Struktur wie bisher durch den Segmentleiter Power, Hubert Gossner (39), verantwortet.

Die Leitung der Vertriebsabteilung Power Sales übernimmt ab sofort Antonio Giordano (39), der bisherige Leiter des Business Centers Diesel. Giordano, der seit 2012 zum Unternehmen gehört, kann auf fast 20 Jahre Erfahrung im Bereich Marketing & Sales bei verschiedenen Motorenherstellern verweisen.

Die Abteilung Power Sales Engineering bei MAN Truck & Bus leitet ab sofort Benjamin Krug (32). Er uebernimmt in Personalunion ebenfalls die Verantwortung fuer den Bereich Power Service Support.

Die Abteilung Power Sales Engineering leitet ab sofort Benjamin Krug (32). Er übernimmt in Personalunion ebenfalls die Verantwortung für den Bereich Power Service Support. Der Diplomingenieur (FH) für Energie- und Umweltsystemtechnik sammelte zuvor bereits viele Jahre Erfahrung in der Anwendungstechnik und im Service für MAN-Gasmotoren zur Energieerzeugung.

Sowohl Giordano als auch Krug berichten in ihrer neuen Funktion an Hubert Gossner, Head of Power bei MAN Truck & Bus.

Ein Ansprechpartner für alle Bereiche

Die Zusammenlegung ermöglicht wichtige Synergieeffekte in Vertrieb und Service. Gleichzeitig werden MAN Gas- und Dieselmotoren zur Energieerzeugung zielgerichteter am Markt platziert. Für Kunden und Vertriebspartner bedeutet die Strukturänderung vor allem eine enorme Vereinfachung. Sie erhalten einen Ansprechpartner für alle Belange rund um Gas- und Dieselmotoren.