News: MAN Motoren für Land- & Baumaschinen

Auf und neben der Straße überzeugend: Der MAN D3876

Der Man D3876 wurde 2014 als komplett neue und eigenständige Motorenbaureihe von MAN vorgestellt. Dieser Reihensechszylindermotor mit 15,26 l Hubraum hat den bisherigen MAN D2868 V8-Motor mit 16,2 l im Nutzfahrzeugbereich abgelöst und wird auch mit der Einführung neuer Abgasstufen schrittweise den V8 in Offroad-Anwendungen ersetzen. Wesentliche Merkmale des D3876 sind sein niedriges Leistungsgewicht, seine hohe Zünddruckfestigkeit sowie das Common-Rail-Einspritzsystem.

Lesen Sie mehr...

Neuer Offroad-Motor D1556 für Integration in Landmaschinen

MAN Engines präsentiert auf der Agritechnica erstmalig seinen neuen Sechszylinder-Reihenmotor MAN D1556 mit 115 mm Bohrung und 145 mm Hub für Landtechnik-Anwendungen. Mit dem komplett neu entwickelten Aggregat steigt MAN Engines erstmalig in die 9.0-Liter-Klasse ein und schließt mit einem Leistungsbereich von 205 bis 324 kW die Leistungsklasse zwischen den etablierten Baureihen MAN D0836 mit 6,9 l Hubraum und dem D2676 mit 12,4 l Hubraum.

Lesen Sie mehr...


Neues MAN-Motorenportfolio für Baumaschinen legt Basis für EU Abgasstufe V

Alle Offroad-Motoren von MAN Engines sind auf die momentan gültigen Abgasnormen US Tier 4 final/CARB und EU Stufe IV ausgelegt. Durch den Einsatz eines modularen Abgasnachbehandlungssystems ist das komplette Motorenprogramm ohne Eingriff in den Grundmotor für die zukünftige EU Stufe V bestens gerüstet. Darüber hinaus bewirkt der, durch Common Rail-Einspritzung erzeugte, Einspritzdruck eine äußerst effiziente Kraftstoffverbrennung und eine Senkung der Emissionen ohne Leistungseinbußen.

Lesen Sie mehr...

MAN D3876 LE12x für die Abgasnormen US EPA Tier 4 final/CARB und EU V gerüstet

MAN stellt auf der Landtechnikmesse Agritechnica in Hannover seinen D3876 LE12x aus. Der Sechszylindermotor ist nicht nur für die Abgasnormen US EPA Tier 4 final/CARB und EU IV gerüstet, sondern er ist außerdem bereit für die künftig erscheinende Norm EU V. Mit seinem innovativen Gesamtkonzept überzeugte er die Jury aus Motorpresse-Journalisten und wurde zum Diesel of the Year 2016 gekürt. Diese Auszeichnung wird seit elf Jahren von der italienischen Fachzeitschrift DIESEL vergeben.

Lesen Sie mehr...


Einhaltung der EU- und US-Abgasnormen: MAN D2862 LE13x setzt auf SCR-only

Auf der Agritechnica in Hannover präsentiert MAN Engines den Zwölfzylindermotor D2862 LE13x für den Einsatz in Landtechnik-Anwendungen. Der Motor erfüllt die strenge Abgasnorm US EPA Tier 4 final/CARB und ist bereit für EU Stufe V.

Lesen Sie mehr...

Flexibel und effizient in der Landtechnik: Der MAN 6-Zylindermotor D2676 LE13x

Der Reihensechszylindermotor D2676 LE13x von MAN ist der neue Maßstab für den Antrieb von Häckslern, Mähdreschern und Traktoren. Hohe Flexibilität bei unterschiedlichsten Anwendungen wie auch spürbare Effizienz überzeugen Maschinenhersteller und Endkunden von dem kompakten Kraftpaket.

Lesen Sie mehr...


MAN Motorpflug von 1921

MAN-Meilensteine in der Landtechnik

MAN ist als Hersteller und Entwickler von Dieselmotoren seit den frühen zwanziger Jahren eng mit der Landtechnik verbunden. Vom Motorpflug bis hin zum eigenen Schlepper wurden die innovativen Aggregate anfangs in eigenen Maschinen verbaut, später vermehrt an andere Hersteller vertrieben. Heute sind die Motoren von MAN in Landmaschinen verschiedenster Hersteller zu finden und kommen immer dort zum Einsatz, wo besonders hohe Ansprüche an Leistung und Effizienz gestellt werden.

Lesen Sie mehr...