News: MAN Diesel-Motoren

MAN-Dieselmotoren für den Notstrombetrieb, Spitzlastbetrieb und Dauerbetrieb

MAN D2862 LE22x

Kompakt und leistungsstark!

880 kW bei 1.500 min-1 und 1.117 kW bei 1.800 min-1 stellt der D2862 LE22x für die Stromerzeugung bereit. Herausragend sind die Abmessungen des 12-Zylindermotors mit
2.660 mm x 1.540 mm x 1.920 mm (LxBxH).

D2862 LE22x

Verbrauchsarm und effizient!

Der D2862 LE22x setzt auf moderne Technologien wie das Common Rail-Einspritzsystem. Damit erreicht der effiziente 12-Zylinder-Motor über ein breites Einsatzspektrum Spitzenwerte beim Kraftstoffverbrauch.

Effizientes Kraftpaket: Der Zwölfzylinder-Dieselmotor MAN D2862 LE22x

MAN-Dieselmotoren zum Spitzlastausgleich, der Notstrom- und Grundlastversorgung werden seit Jahren erfolgreich in Europa, Asien, Südafrika und Amerika verkauft. Der D2862 LE22x ist der leistungsstärkste Dieselmotor zur Stromerzeugung im Produktportfolio von MAN. Der 12-Zylinder-V-Motor besitzt ein Hubvolumen von 24,2 l bei einer Bohrung von 128 mm und einem Hub von 157 mm. Im Notstrombetrieb (ESP) stellt der V12 mechanische Leistungen von 880 kW bei 1.500 min-1 und 1.117 kW bei 1.800 min-1 für die Stromerzeugung bereit.

Typisch für einen MAN-Motor ist der geringe Kraftstoffverbrauch: Über ein breites Einsatzspektrum erzielt der D2862 LE22x Spitzenwerte beim Kraftstoffverbrauch bedingt durch sein Common Rail-Einspritzsystem. Effizient ist der Stromerzeuger auch bei seinen Abmessungen: Mit kompakten 2.660 mm x 1.540 mm x 1.920 mm (Länge x Höhe x Breite) ist der Einsatz als Container-Genset gewährleistet.


D2676 LE22 für die Stromerzeugung

6-Zylinder mit hoher Lebensdauer und geringen Betriebskosten: MAN D2676 LE22x

Durch und durch effizient: Der MAN-Dieselmotor D2676 LE22x zur Stromerzeugung überzeugt durch seine hohe Lebensdauer und geringe Betriebskosten. Zu seinen geringen Lebenszykluskosten tragen der geringe Kraftstoff- und Ölverbrauch sowie die langen Bauteilstandzeiten bei. Bei der Wartungsfreundlichkeit brilliert der Motor unter anderem durch sein leichtes Gewicht (1.165 kg trocken) sowie seine kompakte Bauweise (2.518 mm x 1.080 mm x 1.406 mm) und die gute Zugänglichkeit von Verschleißteilen.

Der D2676 LE22x ist konzipiert als Viertakt-Dieselmotor mit 6 Zylindern in Reihe mit 12,4 Litern Hubraum, die er aus 126 mm Bohrung und 166 mm Hub gewinnt. Im Notstrombetrieb (LTP) stellt der 6-Zylinder mechanische Leistungen von 396 kW bei 1.500 min-1 und 415 kW bei 1.800 min-1 für die Stromerzeugung bereit. Der Grundmotor wird seit vielen Jahren erfolgreich in MAN Nutzfahrzeugen und Landtechnikanwendungen eingesetzt und wurde bereits über 100.000-mal produziert.