Engines & Components 

Neuer MAN V8-1300 in Baureihen 66 und 70 bei Monte Carlo Yachts

Erstes geliefertes Paar MAN V8-1300 treibt MCY 70 Skylounge an; MCY Baureihen von 66 bis 86 Fuß mit MAN Motoren ausgestattet

© Monte Carlo Yachts: Das erste Modell der Monte Carlo Yacht 70 Skylounge mit zwei MAN V8-1300 wird auf der Miami Yacht Show Weltpremiere feiern.

Der neueste Achtzylinder V-Motor von MAN Engines, der MAN V8-1300, sorgt künftig für den dynamischen Antrieb der Yacht-Baureihen MCY 66 und MCY 70 der Werft Monte Carlo Yachts. Damit bietet der italienische Hersteller von Luxusyachten, der zu den führenden Yachtherstellern der Welt gehört, in allen Monte Carlo Yachten der Größenklassen 66 bis 86 Fuß (20 bis 26 Meter) Motoren von MAN Engines mit Leistungen zwischen 1.000 und 1.900 PS (735 bis 1.397 kW). Damit sind die Baureihen MCY 66, MCY 70, MCY 76, MCY 80 und MCY 86 mit nahezu dem kompletten Motorenspektrum an MAN V8- und V12-Motoren ausgestattet. Die Gründe für den Ausbau der Zusammenarbeit zwischen Monte Carlo Yachts und MAN Engines sieht Fabrizio Iarrera, Managing Director von Monte Carlo Yachts, vor allem in dem hohen Qualitätsanspruch beider Unternehmen: „Monte Carlo Yachts ist auf die Produktion von Luxusyachten auf höchstem Niveau spezialisiert. Diese zeichnen sich durch hervorragende Qualität bei elegantem italienischem Interior-Design wie auch hinsichtlich technischer Leistungsmerkmale aus. Aus diesem Grund wird die enge Zusammenarbeit mit der weltweit renommierten Top-Brand MAN Engines weitergeführt.“

© Monte Carlo Yachts: Die kompakten Baumaße des MAN V8-1300 werden besonders deutlich beim Blick in den Maschinenraum der 21 Meter langen MCY 70 Skylounge mit den zwei MAN Achtzylindermotoren.

Der MAN V8-1300 ist ein Achtzylinder-V-Motor mit 16,2 Litern Hubraum mit einer Maximalleistung von 1.300 PS (956 kW). Durch die 100 PS (74 kW) höhere Leistung, aber die gleichen kompakten Einbaumaße und das gleiche niedrige Gewicht wie die Variante V8-1200 überzeugt der V8-1300 mit einer extrem hohen Leistungsdichte von 59 kW pro Liter Hubraum.

Auf der Miami Yacht Show 2020, die vom 13. bis 17. Februar stattfindet, wird die MCY 70 Skylounge mit dem ersten von MAN Engines gelieferten Motorenpaar MAN V8-1300 ihre Weltpremiere feiern. Nach dem dortigen Stapellauf ist die Luxusyacht anschließend in Las Americas unterwegs. MAN Engines wird ebenfalls auf der Messe an seinem Stand 241A vertreten sein. Interessenten sehen vor Ort den MAN V12-2000, den mit 2000 PS (1.471 kW) aktuell leistungsstärksten Motor aus dem Portfolio von MAN Engines. Dieser feierte zeitgleich mit dem MAN V8-1300 auf dem Cannes Yachting Festival 2018 seine Premiere.


Der MAN V8-1300 ist extrem kompakt und bietet eine hohe Leistungsdichte von 59 kW pro Liter Hubraum.

Download Bild 3

Der MAN V8-1300 ist extrem kompakt und bietet eine hohe Leistungsdichte von 59 kW pro Liter Hubraum.

Download Bild 4